Check-Ups

Check-Ups für Führungskräfte, Firmen, Organisationen

Wir bieten Gesundheits-Check-Ups in unterschiedlichem Umfang und zu verschiedenen Themenschwerpunkten an und erstellen für Sie auch maßgeschneiderte Lösungen.

 

Steuerfrei für ArbeitgeberInnen ArbeitgeberInnen haben die Möglichkeit zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung 500 Euro pro ArbeitnehmerIn und Kalenderjahr steuerfrei (§ 3 Nr. 34 EStG) und damit auch beitragsfrei zur Sozialversicherung zu nutzen! Darunter fallen Maßnahmen zur Änderung der Bewegungs- und Ernährungsgewohnheiten, zur Ernährung und nicht zuletzt auch zur Stressbewältigung.

Manager/Innen Check-up
400
  • Anamese
    Ja
    Anamese mittels Fragebogen und persönlichem Gespräch.
  • Ganzkörperstatus
    Ja
    Untersuchung zur Erhebung des Ganzkörperstatus
  • Stress-Diagnostik
    Ja
  • Ruhe- und Belastungs EKG
    Ja
  • Leistungsfähigkeitsbestimmung
    Nein
    Bestimmung der Leistungsfähigkeit mittels Laktat-Leistungsdiagnostik.
  • Diagnostik Bewegungsapparat
    Ja
  • Blutentnahme
    Ja
  • Umfassendes Labor
    Ja
  • Persönliche Schulung
    Ja
    Strukturierte persönliche Schulung mit Beratung zu Bewegung, Ernährung, Stress / Entspannung und Trainingsempfehlung
  • Persönlicher Gesundheitsbericht (PGB)
    Ja
    Ausführlicher schriftlicher und persönlicher Gesundheitsbericht (PGB)
Executive Check-up
475
  • Verhaltensanalyse
    gesundes Führungsverhalten

    Analyse aus dem Spektrum des Wiener Testsystems, Erhebung mittels digitalem Fragenbogen.

  • Leistungsverhalten
    Anamese mittels Fragebogen und persönlichem Gespräch.
  • Kommunikationsverhalten
    Umgang mit Anderen und Wirkung auf Andere.
  • Fürsorgeverhalten
    Fähigkeit zur Selbstregulierung Selbstfürsorge.
  • Eigenverhalten / Eigene Zufriedenheit
    Erhebung der Diskrepanz zwischen Bedürfnis und Status Quo; Selbstwahrnehmung, Verhaltenskongruenz.

  • Auswertung, Feedback, Maßnahmenplan
    60 Minuten
    Schriftliches, graphisches Testergebnis
    Detaillierte Ergebnisbesprechung
    Erhebung der Quick-Win Bereiche, abhängig vom individuellen Kontext
    Weitere mögliche Schritte - Maßnahmenplan

  •  
Prävention
  • Vorbeugen ist besser als Heilen! Ausführlicher Gesundheits-Check-Up auch für „Nicht-SportlerInnen“.

Sportmedizin
  • Umfassende Untersuchung mit zusätzlichem Check der körperlichen Belastungsfähigkeit.

Ernährung
  • Analyse der persönlichen Ernährungsgewohnheiten und relevanter Stoffwechselparameter via umfassender Blutanalyse.

Stress
  • Messung und Analyse Ihres akuten und individuellen Stress-Niveaus mittels medizinischem Goldstandard (HRV-Messung) und Stress-/Entspannungs-Coaching.


Sie haben Interesse an unseren Check-Ups oder benötigen weitere Informationen hierzu?